Kongressprogramm

19. September 2024

Uhrzeit Titel Vortragende     Raum
09:00 Begrüßung Prof. Dr.-Ing. Christoph Gehlen, TU München Prof. Dr.-Ing. Karsten Stahl, TU München, FZG Dr.-Ing. Wieland Biedermann, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) MW 0350
09:15 Das DFG Schwerpunktprogramm SPP 2305 „Sensorintegrierende Maschinenelemente“ Prof. Dr.-Ing. Karsten Stahl, TU München, FZG     MW 0350
10:00 SiSmaK - Sensorintegrierende Schrauben zur mehraxialen Kraftmessung und Ableitung einer Entwurfsmethodik für die Sensorintegration in geschlossenen zylinderförmigen Maschinenelementen Julian Peters, KIT Felix Herbst, TU Darmstadt David Riehl, TU Darmstadt MW 0350
10:30 Entwicklung eines Sensorintegrierenden Radialwellendichtringes zur Überwachung von Betriebszustand und Schmierstoffqualität Yvo Stiemcke, RPTU     MW 0350
11:00 Kaffeepause und SPP-Demonstratoren       Magistrale Hof 2
11:45 Experimentelle und nummerische Untersuchungen von elastischen Kupplungen mit integrierten flexiblen dielektrischen Elastomersensoren Johannes Menning, TU Dresden Arthur Ewert, TU Dresden Artem Prokopchuk, TU Dresden MW 0350
12:15 Entwicklung einer lastsensitiven Zahnwelle mit sensorischem Werkstoff, integriertem Energy Harvesting und drahtloser Datenübertragung Markus Quanz, TU Clausthal     MW 0350
12:45 Mittagspause und SPP-Demonstratoren       Magistrale Hof 2
13:45 Auto-informative Gleitlager - Autarke, temperaturbasierte Spalthöhenermittlung zur Zustandsüberwachung in Gleitlagern Thao Baszenski, RWTH Aachen Kevin Kauth, RWTH Aachen   MW 0350
14:15 Forschungsstand und Entwicklungsprozess sensorintegrierender Zahnräder Erich Knoll, TU München     MW 0350
14:45 Der mikroelektronische Modulbaukasten für Sensorintegrierende Maschinenelemente - Modellbasierte Konfiguration und prototypische Umsetzung am Beispiel Sensorintegrierender Schrauben Jan Küchenhof, TU Hamburg Prof. Dr.-Ing. Dieter Krause, TU Hamburg   MW 0350
15:15 Kaffeepause und SPP-Demonstratoren       Magistrale Hof 2
16:00 Sensorintegrierende Passfedern zur Erfassung von Drehmomenten Alexander Nowak, TU Chemnitz     MW 0350
16:30 Innovative Sensorlösungen für Gasfolienlager: Ein Schritt zur umfassenden Digitalisierung Martin Kliemank, TU Berlin Innovative Sensorlösungen für Gasfolienlager: Ein Schritt zur umfassenden Digitalisierung   MW 0350
17:00 Sensorintegrierte Wälzlager auf Basis direktabgeschiedener PVD-Dünnfilmsensorik Dennis Konopka, Leibniz Universität Hannover Tobias Steppeler, Leibniz Universität Hannover   MW 0350
17:15 SPP-Demonstratoren       Magistrale Hof 2
18:15 Empfang       Magistrale Hof 3
19:15 Abendveranstaltung       Magistrale Hof 3

20. September 2024

Uhrzeit Titel Vortragende     Raum
08:30 Begrüßung Prof. Dr.-Ing. Eckhard Kirchner, TU Darmstadt, pmd     MW 0350
08:45 Zuverlässige Gestaltung smarter Systeme durch eine hierarchisch-modulare, cyberphysische Entwurfsmethode Dr.-Ing. Sven Herold, Fraunhofer LBF     MW 0350
09:30 Sensorintegrating Machine Elements - Differentiation that Works? Peter Schuster, Schaeffler Technologies     MW 0350
10:00 DriveRadar®: Condition Monitoring für Industriegetriebe René Maisenhelder, SEW-Eurodrive     MW 0350
10:30 Kaffeepause       Magistrale Hof 2
11:00 Volllastfähige Sensorschrauben und Datenerfassung im Maschineneinsatz Dr. Stefan Wallmeier, KAMAX     MW 0350
11:30 Sensorische Verbindungselemente in der industriellen Serienanwendung: Nutzen, Risiken und Erfolgsfaktoren Dr. Jörg Stahlmann, ConSenses     MW 0350
12:00 Herstellung und Anwendungen von tribologisch funktionalen Maschinenelementen Dr.-Ing. Hannes Freisse, Kugler Bimetal     MW 0350
12:30 Mittagspause       Magistrale Hof 2
13:30 Datengold aus der Kupplung Lukas Dominik, R+W Antriebselemente     MW 0350
14:00 Integration von Kraftsensoren in Kaltumformpressen und Gewindewalzen zur Prozessüberwachung Olaf Ambros, Baier & Michels     MW 0350
14:30 Ausblick SPP2305 (2.Förderphase) Prof. Dr.-Ing. Eckhard Kirchner, TU Darmstadt, pmd     MW 0350
15:00 Farewell Prof. Dr.-Ing. Eckhard Kirchner, TU Darmstadt, pmd Prof. Dr.-Ing. Karsten Stahl, TU München, FZG Dr.-Ing. Wieland Biedermann, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) MW 0350
15:15 Kaffeepause und Institutsführungen     Magistrale Hof 2
16:30 Ende des Kongresses        

Partner:

Veranstalter: